QM-Systeme in deutschen Betrieben haben ein durchaus intensives und anstrengendes Eigenleben entwickelt. Selbst Geschäftsführer und Vorstände buckeln vor der geheimen Macht des QM. Kennen Sie die Abkürzung QMD? Eine Übersetzung, die ich von Kollegen übernommen habe lautet „Queen Mother of destruction“. Das QM ist also ein stets waches Kontrollorgan, welches beim geringsten Regelverstoß aktiv wird und unter anderem eine zerstörerische Kraft im Unternehmen entwickeln kann.

 Versteckspiel mit der Organisation

Normvorgaben, rechtliche Anforderungen bedingen mehr und mehr geregelte Prozesse, Jedoch verkaufen Sie am Ende ein Produkt und nicht die Sicherheit, das Sie alle internen QM-Regeln erfüllt haben.

Weiterqualifikation von QM-Systemen

Nicht ohne Grund arbeiten zunehmend Menschen mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund in QM-Abteilungen. Die Geschäftsführer verbinden meist die Hoffnung, dass dadurch kostenintensive Prozesse zur Qualitätsverbesserung vermieden werden können.

Nutzen von QM-Systemen

Mittlerweile nimmt die Zahl der Kritiker zu, denen sich der nachweißbare Nutzen eines zertifizierten QM-Systems nicht erschließt.

Rollentausch im QM-System

Als erstes sollten Sie sich die paar Seiten der Norm mal ausdrucken und studieren. Meist hilft es auf der einen Seite den Normtext, auf der anderen Seite die betriebliche Umsetzung miteinander zu vergleichen.  

0
0
0
s2smodern

Wir bloggen bis der Arzt kommt und unsere Socialmedia Verbindung steht.

Meine Profile im WEB

 

     

 

 

 

0
0
0
s2smodern